Zisterne Kunststoff 

August 7, 2018 Aus Von lj_ex6jmz3f

Zisterne Kunststoff als Zentrum Ihrer Regenwassernutzungsanlage einsetzen

Sie haben sich dazu entschieden, künftig Regenwasser zu nutzen und möchten Sie eine Zisterne kaufen? Die Sammelbehälter werden Ihnen als Zisterne Kunststoff und als Beton Zisterne angeboten. Da Ihnen eine Zisterne Kunststoff gegenüber einem Tank aus Beton zahlreiche Vorteile bietet, ist sie für Ihren Privathaushalt perfekt geeignet.

Vorteile von einer Zisterne Kunststoff

Eine Zisterne Kunststoff ist aus umweltfreundlichen Polyethylen Kunststoff gefertigt. Gegenüber Beton bietet Polyethylen den Vorteil, dass es deutlich leichter ist. Von diesem Vorteil profitieren Sie, wenn Sie Ihre Zisterne einbauen. Anders als bei einem Regenwasser Tank aus Beton ist kein Kran oder ein sonstiges schweres Baugerät nötig. Die dickwandigen Regenwassersammelbehälter sind aus einem Stück hergestellt und sind deshalb viele Jahre lang zu 100 % dicht. Bei der Auswahl Ihrer Zisterne Kunststoff müssen Sie allerdings auf eine hohe Stabilität achten. Dies gilt insbesondere dann, falls Sie Ihren Regenwasserspeicher unter einem stark belasteten Bereich Ihres Grundstücks, beispielsweise unter Ihrer Einfahrt, in den Boden einbauen.

Verschiedene Varianten einer Zisterne Kunststoff

Zisterne KunststoffEine qualitativ hochwertige Zisterne können Sie in verschiedenen Ausführungen kaufen. Bei den Größen dürfen Sie zwischen einer kleinen Zisterne aus Kunststoff mit einem Speichervolumen von circa 2000 Litern bis zu großen Tanks mit einer Speicherkapazität von maximal 10000 Litern Ihre Auswahl treffen. Maximale Stabilität ist durch die spezielle Formgebung einer Zisterne sichergestellt. Sie können sich zudem darauf verlassen, dass Ihre neue Zisterne absolut wasserdicht und korrosionsbeständig ist. Vorausgesetzt, dass Sie Ihren Regenwassersammler sachgerecht einbauen, können Sie ihn zwei Jahrzehnte und länger verwenden. Beim Kauf einer Zisterne müssen Sie unabhängig vom Material darauf achten, dass die Abdeckung optimal gesichert ist. Nur dann lassen sich tragische Unfälle mit Haustieren und Kindern vermeiden. Anders als bei einer schweren Beton gefertigten Abdeckung muss ein leichter Kunststoffdeckel mit einer spezifischen Vorrichtung ausgestattet sein.

Den richtigen Standort für Ihre Zisterne Kunststoff finden

Ihre Zisterne graben Sie in den Boden Ihres Grundstücks ein. Bei der Auswahl des Standorts müssen Sie berücksichtigen, dass ein großer Regenwassersammelbehälter viel Platz beansprucht. Dazu besteht immer ein gewisses Risiko, dass es zum Rückstau kommt. Im Keller Ihres Hauses sollten Sie eine Zisterne deshalb nur aufstellen, falls Sie in einem Hochwassergebiet wohnen.

Kauf einer Zisterne Kunststoff amortisiert sich durch Wassereinsparung binnen kurzer Zeit

Vorausgesetzt, Sie wählen die richtige Größe, sparen Sie künftig viel Geld, wenn Sie zur Gartenbewässerung und in einigen Bereichen im Haus (Dusche, Toilettenspülung, Waschmaschine) Regenwasser verwenden. Zudem leisten Sie mit Ihrer Entscheidung, Regenwasser zu nutzen, einen kleinen persönlichen Beitrag zum Schutz der Umwelt und der kostbaren Ressource Trinkwasser. Da die Wasserkosten seit Jahren kontinuierlich steigen, amortisiert sich die Anschaffung einer Zisterne Kunststoff binnen kurzer Zeit.