Schöne Pflanzkübel als Dekoration im Garten nutzen

Januar 21, 2020 Aus Von lj_ex6jmz3f
Schöne Pflanzkübel als Dekoration im Garten nutzen

Die Tage werden länger, die Sonne hat schon wieder viel Kraft und es ist zu spüren, dass der Frühling naht. Sie finden diese Zeit bestimmt auch sehr schön und freuen sich schon darauf, endlich wieder viele Stunden draußen im Garten verbringen zu können. Allerdings steht vor den schönen Stunden oft noch ein bisschen Gartenarbeit an. Schließlich möchten Sie sich in Ihrem Garten wohlfühlen und dafür muss natürlich auch alles gut aussehen. So werden die Blumenbeete bepflanzt, der Rasen wird manchmal aufgebessert oder sogar erneuert, manchmal ziehen neue Gartenmöbel auf die Terrasse und auch dort sollen Pflanzen für eine angenehme Atmosphäre sorgen. Damit diese Pflanzen dann auch ordentlich und gut auf der Terrasse platziert werden können, ist es natürlich wichtig, die richtigen Pflanzkübel zu nehmen. Denn einerseits sollen auch die Pflanzkübel zum Garten passen und gut aussehen. Andererseits müssen die Pflanzen auch in einem Behältnis eingepflanzt werden, in dem Sie Platz haben.

Aus welchen Materialien gibt es Pflanzkübel?

Ein Pflanzkübel ist nicht gleich ein Pflanzkübel. Nicht nur in der Größe können sich diese Pflanzenbehältnisse sehr unterscheiden, sondern auch im Aussehen an sich. Das fängt schon damit an, dass Sie diese Kübel hergestellt aus den unterschiedlichsten Materialien bekommen können und sich daher auch Gedanken darum machen müssen, was Sie in Ihrem Garten stehen haben möchten. Sicher bekannt und durchaus noch sehr beliebt sind die Kübel aus Terracotta. Diese haben immer noch einen sehr schönen Charme und erinnern so ein bisschen an die Toskana oder die Provence. Je nachdem, welche Pflanzen Sie im Garten auf der Terrasse stehen haben möchten, passen Terrakotta-Kübel dann natürlich gut. Aber auch aus anderen Materialien wie zum Beispiel aus Stein, Fiberglas oder Kunststoff sind Kübel fast überall erhältlich. Auch der Pflanzkübel Beton ist sehr bekannt. Sogar Materialgemische der genannten Ausgangmaterialien werden schon für Kübel genutzt. Daher sind auch die Designs sehr verschieden. Klassische Formen sind natürlich runde oder viereckige Pflanzen- oder Blumenkübel. Aber auch konische, dreieckige, achteckige oder anders ausgestaltete Formen sind erhältlich. Das macht die Auswahl zwar nicht unbedingt leichter für Sie, doch es bringt Ihnen auch Vorteile mit. Sie können so immer die Pflanzkübel nutzen, die Ihnen am besten Gefallen und gut zu Ihrem Garten passen. Wirkliche Kompromisse müssen Sie so schließlich nicht eingehen.

Pflanzkübel

Immer auf die richtige Größe achten

Für Pflanze ist es wichtig, dass sie in einem Pflanzkübel eingepflanzt werden, der ausreichen große ist. Ist er nämlich zu klein, dann hat die Pflanze keine Möglichkeit, ihre Wurzeln richtig ausbreiten zu können und geht unter Umständen dann auch schnell ein. Auf die richtige Größe sollten Sie beim Kauf also achten. Zu groß sollte der Kübel auch nicht sein, da sonst oftmals die Pflanzen sehr verloren dort aussehen. Da Sie aber immer auch verschiedene Größen zu Auswahl haben, dürfte es nicht schwer sein, für jede Pflanze auch die passende Kübelgröße zu finden.

Für Sie außerdem von Interesse dürfte der folgende Beitrag sein:

Blumenkübel für den Außen- und Innenbereich